Kurtatsch
an der Weinstraße

In 2021 wegen der Coronalage kein Kurs in Kurtatsch.
Wiederholung voraussichtlich in 2022.





Der Kursort: 
Kurtatsch an der Weinstraße liegt ca.30 km südlich von Bozen an den Hängen des Etschtales. 
Die bekannten Weinorte Tramin und Kaltern sind nicht weit entfernt. Der Ort ist eingebettet 
in Weinberge  und bietet wunderbare Blicke ins Tal.  Überall findet man traumhafte Malmotive. 
Kulinarische Höhepunkte  bieten sich in urigen  Wirtshäusern, in Buschenschänken  
und Jausenstationen mit Weinverköstungen wie z.B. im Schloss Turmhof in Entiklar.

Die Unterkünfte:
 
Im Ort sind zahlreiche Gästehäuser mit Privatunterkünften zumeist mit wunderbarer Aussicht.


Die Anfahrt: 
Mit dem Auto über die Brennerautobahn bis Ausfahrt Auer, die Entfernung ab München beträgt 
ca.300 km.  Mitfahrgemeinschaften können organisiert werden. Die Anfahrt kann auch mit der 
Bahn erfolgen, eine Abholung vom Bahnhof in Auer ist möglich.

Wir malen täglich vormittags und nachmittags jeweils ca. 3 Std. in Kurtatsch und näherer 
Umgebung. Tägliche Besprechungen der Werke aller Kursteilnehmer runden den Maltag ab. 
Die Kurssprache ist Deutsch.

Kurspreis:
Kursgebühr für 5 Tagekurs von (Mo–Fr) 230 EUR
Materialkosten sind nicht enthalten.

 


 

Kursleiter: Manfred Sieber, 80339  München, Astallerstr.25  Tel: 089 / 1297463

 

Malkursband
Praxistips kompakt

Für den Lernenden der Aquarellmalerei
kurz und bündig - praxisnah - mit vielen Übungen und Beispielen
erstellt von Kursleiter Manfred Sieber im Rahmen der Malreisen 
der Aquarellgalerie Sieber 

Bildgestaltung -  Aquarelltechniken - Praxistips 


zur Info:

 

 

 

zurück zur Übersicht Malkurse


 

 


 

 

Impressum 
und Datenschutzerklärung