Aquarellmalkurs
Spätsommer in der Toskana

29.Sept. - Sa.5.Okt. 2019
Loro Ciuffenna Provinz Arezzo

Kurs ist leider ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich







Wir wollen unter spätsommerlicher Sonne in einer besonders 
reizvollen Gegend der Toskana malen. Loro Ciuffenna 
liegt ca. 40km südlich von Florenz und ist über die 
Autobahn E35 Florenz – Arezzo erreichbar.
Der Ort ist bekannt durch eine malerische Altstadt 
mit einer mittelalterlichen Mühle am Fluss Ciuffenna, 
die als älteste der Toskana gilt. In dem Städtchen 
und in näherer Umgebung findet man unzählige Malmotive.
Die Malgruppe wohnt in einem wunderbaren rustikalem 
Haus Podere "Le Coste" in Ortsnähe. Das Haus bietet 
Platz für ca. 10 Personen und ist äußerst konfortabel 
mit großer Küche und mehreren Bädern ausgestattet.
Die Kosten des Hauses werden auf die Anzahl der Gäste 
umgelegt. Je nach Gruppenstärke muss man p.P. und Tag
mit ca. 30 - 40 EUR rechnen.



Podere "Le Coste"


Zimmer


Wohnbereich

Wir malen täglich vormittags und nachmittags jeweils ca. 3 Std. 
an wechselnden Motiven der näheren Umgebung des Hauses "Le Coste".
Tägliche Besprechungen der Werke aller Kursteilnehmer runden 
den Maltag ab. Die Kurssprache ist Deutsch.

Preis:
Kursgebühr für 5 Tagekurs von (Mo–Fr) 230 EUR
Materialkosten sind nicht enthalten.

 

 

Bei Interesse nehmen sie bitte direkten Kontakt per mail  auf, dann 
erhalten sie alle weiteren Infos. 


info@aquarellgalerie-sieber.de

 

 

 

Malkursband
Praxistips kompakt

Für den Lernenden der Aquarellmalerei
kurz und bündig - praxisnah - mit vielen Übungen und Beispielen
erstellt von Kursleiter Manfred Sieber im Rahmen der Malreisen 
der Aquarellgalerie Sieber 

Bildgestaltung -  Aquarelltechniken - Praxistips 


zur Info:

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Malkurse

 

 

 

 

 

 

 

Impressum 
und Datenschutzerklärung